• Gartenreise - Garten Nr. 2: Garten Alst - ein Präriegarten, Naturgarten
    Garden,  Gartenreisen

    Gartenreise – Garten Alst

    Noch am selben Tag machten wir auch im schönen Brüggen halt, um (endlich) den Garten von Torsten Matschiess zu besuchen. Diesen Garten wollte ich mir schon lange mal anschauen. Torsten und seine Freundin Daniela haben aus einem Stück Ackerland (8200 m2) etwas ganz Besonderes gemacht: Einen pflegeleichten Garten, der zum Staunen und Träumen einläd. Unten: Alcea „Parkfrieden“ (Stockrose), welche Jahr für Jahr wieder kommt, umgeben von Calamagrostis x acutiflora (Garten-Reitgras). Jetzt, Ende Juli/Anfang August, haben Eupatorium (Wasserdost), Sanguisorba (Wiesenknopf) und Polygonum (Kerzen-Knöterich) ihre Blütezeit und viele Gräser schauen besonders schön aus. Vorallem in der Abendsonne. Immer wieder entdeckt man eine Sitzgelegenheit zum Verweilen. Wobei Torsten sagt, dass er lieber durch…

  • Steinpyramiden im Garten
    Garden,  Gartentipps

    Buchtipp: Drei Zonen Garten

    Wie ihr wisst, ist mir die Natur sehr wichtig und mit ihr das Bestreben sie zu erhalten bzw wieder aufzubauen. Vor einiger Zeit wurde ich auf ein Buch aufmerksam, dass einen 3-Zonen-Garten beschreibt. Dieser soll die Natur in den Garten zurückbringen und durch Vorbild andere motivieren, das Gleiche zu tun, um Tiere und Pflanzen vor dem Aussterben zu retten. Der Autor hatte nach sieben Jahren Reisen das Bedürfnis der Natur etwas zurückzugeben und erstellte einen Garten mit drei Zonen: Die Pufferzone (Schutzzone), die Hot-Spot-Zone (Insektenreichtum) und die Ertragzone. Ein paar Ausschnitte aus dem Buch: „Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut“ Falls Sie einen…