• Japanischer Garten in Nara (Japan)
    Japan,  Travel

    Japanische Gärten in Nara / Japan

    Nachdem wir lange die Rehe Naras bewundert hatten, machten wir uns auf die Suche nach einem japanischen Garten in der Nähe: Yoshikien Garden. Yoshikien Garden Zu diesem ist der Eintritt für Touristen kostenlos und das wollten wir ausnutzen. Er ist nur 5 Minuten von Noborioji Park entfernt (dort hielten sich die Rehe auf) und wir fanden ihn auch recht schnell. Adresse: 60-1 Noboriojicho, Nara, 630-8213, JapanOder bei Googlemaps „Yoshikien Garten“ eingeben. Achtung: er hat nur bis 16.30 Uhr geöffnet. Die Dame am Einlasshäuschen war etwas ungehalten, weil mein Sohn sein Eis noch nicht aufgegessen hatte und deswegen noch in der Hand hielt. Essen ist dort verboten. Also blieben wir noch…

  • Nara - die Stadt der Rehe
    Japan,  Travel

    Nara – die Stadt der Rehe

    Ihr kennt das vielleicht von Deutschland: es gibt eingezäunte Parks und Wälder, in denen zahme Rehe leben. Man kann dort spazieren gehen und sie ein bischen bewundern. In Japan ist alles etwas extremer.. Hier leben Rehe mitten in einer Stadt. Ohne Zäune. Da fragt man sich wie das funktioniert? Gibt es vermehrt Unfälle? Was fressen sie? Sind sie zahm? Das verrate ich euch in diesem Beitrag. Aber von Anfang an: heute, an Tag 7, wir sind immer noch in Kyoto, machen wir alles etwas langsamer und entspannter. Wäsche waschen auf japanisch Ich versuchte mich erstmal im Wäsche waschen. Mit einer japanischen Waschmaschine.. kein leichtes Unterfangen! Zwar lag eine auf englisch…