• See von Holkham Hall
    England,  Travel

    England – Holkham Hall

    Heute wollten wir ein echtes Herrenhaus besuchen. Es ist Stammsitz der Familie Coke, den Earls of Leicester of Holkham. Gebaut wurde es im 18. Jahrhundert und kostete soviel, dass es den damaligen Earl fast vollständig ruinierte. Aus dem Grund blieb es bis heute beinhahe unverändert und ist ein perfektes Beispiel des Palladianismus. In den Sommermonaten ist es für Touristen offen. Als wir dort ankamen, fuhren wir zuerst einen langen, langen Weg entland. Rechts und links Bäume und ganz weit vorne eine Statue. So, wie man sich das vorstellt. Hinter der Statue biegt man links ab, fährt ein paar Kurven und schon erscheint das Herrenhaus. Mit einer Menge englischem Rasen rundherum.…

  • Ferienhäuser in South Creake - England
    England,  Travel

    England – South Creake

    Warum zum Henker hat es uns nach South Creake verschlagen? Ein kleiner Ort im Nirgendwo in England. Fast am Meer, Ostküste, etwas oberhalb von Cambrigde. Ja, so kann man es beschreiben. Der gemeine Tourist fährt doch eher nach Cornwall oder nach London. Aber genau das ist ja das Schöne, wenn man mal nicht zu den Touristenorten fährt sondern sozusagen mit geschlossenen Augen auf die englische Landkarte tippt und sagt dort geht es jetzt hin. So lernt man das eigentliche England viel intensiver kennen. Naja, etwas Planung steckt schon dahinter, aber sehr wenig: ich hatte vor einen der Parks zu besuchen, die der Gartendesigner Piet Oudolf gestaltet hat. Davon gibt es…