• Münchner Hausberge - Wendelstein bei Bayrischzell
    Deutschland,  Travel

    Wendelstein – Wanderwege

    Natürlich kann man auf den Wendelstein bequem mit der Bergbahn oder Zahnradbahn fahren. Aber man kann ihn auch erwandern. Da es einer der Berge ist, zu denen man bequem mit dem Zug fahren kann, habe ich das mal probiert (nachdem ich letztes Jahr zu einer Hochzeit dort oben gefahren wurde): Mit der Bahn zum Berg: Station: Osterhofen (Bayrischzell geht aber auch).Von München direkt ohne Umsteigen (Endstation ist Bayrischzell), Zug fährt stündlich. Mit dem Auto: Adresse: Osterhofen 90, 83735 BayrischzellParkplatz der Bergbahn Man fährt mit dem Zug praktisch genau vor den Wanderweg. Du mußt nur aussteigen und losgehen. Leider habe ich das erst nach ein paar Stunden in der Arbeit getan…

  • Deutschland,  Travel

    Seealpsee bei Oberstdorf

    Letztens bin ich vom Oytal zum Seealpsee gewandert und von dort aus zur Bergstation des Nebenhorns. Eigentlich wollte ich nur zum Seealpsee, aber der Wanderweg vom Oytal aus ist ziemlich extrem um es mal so auszudrücken. Empfehle ich niemandem! Geht lieber zuerst zur Nebelhorn-Bergstation und von da aus zum See. Zurück dann wieder über die Bergstation. Das ist viel ungefährlicher, glaubt mir. Warum das so ist, könnt ihr hier nachlesen: Adresse Parkplatz: Roßbichlstraße 2, Oberstdorf, beim Eislaufzentrum Am Faltenbach 4A, Oberstdorf Es gibt noch mehr Parkplätze, aber das sind zwei in nächster Nähe. Parkgebühren: 8,50 EuroPassend dabei haben! Die Bäcker in Oberstdorf machen erst um 6.30 Uhr auf (falls ihr…

  • Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu
    Deutschland,  Travel

    Oberallgäu – Wanderung zum Gaisalpsee

    An einem schönen Junisamstag (letztes Juniwochenende) machte ich mich auf um mal wieder zu einem Bergsee zu wandern. Seit dem Schlappoldsee am Fellhorn ziehen diese mich magisch an. Und es sollte sich mal wieder lohnen. Um 9.20 Uhr kam ich am Wanderparkplatz in Reichenbach (Oberallgäu, bei Oberstdorf) an und er war voll. So ein Mist. Also drehte ich um und fuhr wieder auf die Ortsstraße. Am Ortsausgang fand ich aber zum Glück doch noch eine freie Parkbucht und war heilfroh. Denn umsonst wollte ich nicht gekommen sein. Von dort aus war es nicht weit bis zum Beginn des Wanderweges stellte ich fest. Adresse Parkplatz: Reichenbach 35A87561 Oberstdorf Der Wanderweg geht…

  • Ausblick von der Rabenwand am Königssee
    Deutschland,  Travel

    Königssee – schönster See Bayerns

    Meiner Meinung nach ist der Königssee der schönste See Bayerns. Natürlich gibt es Seen, bei denen man viel besser baden gehen kann usw., aber der Königsee ist einer der erhabensten Seen, die ich kennenlernen durfte. Durch die hohen Felswände rechts und links und die schöne Farbe, die Ruhe, die er ausstrahlt und, ach, am besten ihr fahrt selber hin. Er liegt in einem Naturschutzgebiet, achtet daher bitte darauf dies auch zu waren. Es gab in letzter Zeit immer mehr Vorfälle, bei denen wegen eines einzigen Instagrambildes gesperrte Wege begangen und die Natur niedergetrampelt wurde. Es ist ein Gebiet mit viel Wald und dort gibt es kein „Naturpool“, wo man sich…

  • Gratwanderung beim Fellhorn, Oberstdorf im Oberallgäu, beim Schappoldsee
    Deutschland,  Travel

    Oberallgäu – Wandern am Fellhorn

    Ich wohne im Alpenvorland und der kürzeste Weg dorthin ist eine Autostunde nach Füssen / Ammerauer Alpen. Daher kam mir bisher nicht in den Sinn auf der Karte mal nach links zu schauen. Rechts, klar, da kommt allerhand: der Walchensee, die Zugspitze und der Eibsee, Chiemsee, Berchtesgadener Land. Aber links.. ein weißer Fleck. Doch wie es das Schicksal wollte, war am Pfingstmontag im Oberallgäu (der weiße Fleck) das Wetter besser als im restlichen Alpenraum. Also ging mein Blick endlich nach links.. Im Wanderführer stand was von Fellhorn und ein schöner Bergsee (ich liebäugele ja schon länger mit dem Seealpsee, dort ist aber die Seilbahn zum Nebelhorn dieses Jahr wegen Bauarbeiten…