Blueberry-Cheesecake oder Blaubeer-Käsekuchen mit Schokoboden
Kuchen,  Recipes

Backen mit Blaubeeren – Blueberry Cheesecake

Heidelbeeren oder Blaubeeren haben bei uns in Deutschland von Ende Juni bis September Saison. Wußtet ihr, dass man am besten zwei unterschiedliche Sorten pflanzen sollte? Die meisten sind zwar selbstfruchtbar, aber so ist der Ertrag wesentlich höher.

Wenn man beim Wandern nach den leckeren Beeren sucht, lohnt es sich sich etwas von den angelegten Wegen zu entfernen (ohne die Vegetation zu zerstören). Sie mögen sauren Boden, wachsen daher vermehrt in der Nähe von Nadelbäumen.

Aber Achtung: verwechselt sie nicht mit der Rauschbeere. Der Unterschied ist recht einfach: die Rauschbeere hat ein helles Fruchtfleisch und die Blaubeere oder Heidelbeere ein dunkles.

Essen sollte man wilde Beeren erst nachdem sie gewaschen wurden, da sonst die Gefahr besteht, sich mit dem Erreger des Fuchsbandwurmes anzustecken.

Man kann aus ihnen Heidelbeersaft machen, Marmelade, sie trocknen oder einen Kuchen backen:

Blueberry-Cheesecake oder Blaubeer-Käsekuchen mit Schokoboden
Blueberry-Cheesecake oder Blaubeer-Käsekuchen mit Schokoboden
Blueberry-Cheesecake oder Blaubeer-Käsekuchen mit Schokoboden

Rezept für Blueberry-Cheesecake:

Zutaten für eine 26 cm Backform:

Für den Boden:
180 g Mehl
20 g Speisestärke
20 g Backkakao
150 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker oder eine Messerspitze Vanille
2 TL Backpulver
180 g Milch
3 TL Apfelessig (oder Tafelessig)
100 g Öl

Für die Creme:
200 g weiße Schokolade
100 g Creme Fraiche
2 Pk. Vanillezucker
100 g Zucker
600 g Frischkäse (der Sahnige)

Für die Verzierung:
Handvoll Blaubeeren

Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
In einer Schüssel alle trockenen Zutaten (Mehl, Speisestärke, Backkakao, Zucker, Vanillezucker und Backpulver) miteinander vermischen und anschließend nach und nach die flüssigen hinzugeben: die Milch, den Essig und das Öl. Gut verrühren bis ein schöner Teig entsteht und in die eingeölte Backform geben. Für ca. 20 Minuten im Ofen backen (Stäbchenprobe) und danach abkühlen lassen.

Für die Creme die weiße Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen lassen und mit der Creme Fraiche verrühren. Vanillezucker, Zucker und Frischkäse dazugeben und gut vermengen. Fünf Minuten warten, damit sich die Zuckerkristalle auflösen und nochmal durchmischen.
Jetzt kannst du die Creme auf den Boden verteilen und für mehrere Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Verzehr die Blaubeeren waschen, trocken tupfen und auf dem Kuchen verteilen.

Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Lasst es euch schmecken!

Eure Tatjana <3

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.