Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu
Deutschland,  Travel

Oberallgäu – Wanderung zum Gaisalpsee

An einem schönen Junisamstag (letztes Juniwochenende) machte ich mich auf um mal wieder zu einem Bergsee zu wandern. Seit dem Schlappoldsee am Fellhorn ziehen diese mich magisch an. Und es sollte sich mal wieder lohnen.

Um 9.20 Uhr kam ich am Wanderparkplatz in Reichenbach (Oberallgäu, bei Oberstdorf) an und er war voll. So ein Mist. Also drehte ich um und fuhr wieder auf die Ortsstraße. Am Ortsausgang fand ich aber zum Glück doch noch eine freie Parkbucht und war heilfroh. Denn umsonst wollte ich nicht gekommen sein. Von dort aus war es nicht weit bis zum Beginn des Wanderweges stellte ich fest.

Adresse Parkplatz:

Reichenbach 35A
87561 Oberstdorf

Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu
Voller Parkplatz beim Wanderweg
Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu

Der Wanderweg geht erstmal ein gutes Stück am Gaisalpbach entlang, welcher immer wieder zum Wasserfall wird.

Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu

Bis man auf den Berggasthof Gaisalpe stößt. Hier wird der Weg zum Pfad über Bergwiesen.

Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu
Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu

Etwas weiter oben wird es ein kleines bisschen steiniger.

Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu
Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu
Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu

Fast geschafft!

Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu

Der erste Blick ist zugleich der Schönste:

Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu

Ich bin nur bis zum unteren Gaisalpsee gelaufen, aber das hat mir vollkommen gereicht. Er ist wunderschön, einfach perfekt!
An diesen See werde ich mich noch lange erinnern. Und es ist absolut verständlich, dass so viele Leute dort hinaufwandern.

Zeit (Tal – See – Tal): 4 Std.
Höhe: 742 Hm
Strecke: 8,6 km
Schwierigkeit: mittel

Man kann noch weiter zum oberen Gaisalpsee wandern oder aufs Rubihorn.

Für ganz Geübte ist sogar eine Gradwanderung zum Nebelhorn möglich. (Achtung, die Nebelhornbahn ist 2020 außer Betrieb!). Von dort aus zum Seealpsee und runter ins Oytal (sehr lange Wanderung!).

Bergseen in den bayerischen Alpen
Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu
Wanderweg zum Gaisalpsee in den bayerischen Alpen - Oberstdorf und Oberallgäu

Fazit:
Tolle Wanderung, die nicht zu lang ist, zu einem wunderschönen Bergsee. Für alle interessant, die es nicht stört, dass es zugeht wie am Mount Everest.

Die Bilder sind ohne Filter. Die Realität ist einfach am Schönsten in der Ecke.

Eure Tatjana <3

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.