Ausblick von der Rabenwand am Königssee
Deutschland,  Travel

Königssee – schönster See Bayerns

Meiner Meinung nach ist der Königssee der schönste See Bayerns. Natürlich gibt es Seen, bei denen man viel besser baden gehen kann usw., aber der Königsee ist einer der erhabensten Seen, die ich kennenlernen durfte. Durch die hohen Felswände rechts und links und die schöne Farbe, die Ruhe, die er ausstrahlt und, ach, am besten ihr fahrt selber hin.

Er liegt in einem Naturschutzgebiet, achtet daher bitte darauf dies auch zu waren. Es gab in letzter Zeit immer mehr Vorfälle, bei denen wegen eines einzigen Instagrambildes gesperrte Wege begangen und die Natur niedergetrampelt wurde. Es ist ein Gebiet mit viel Wald und dort gibt es kein „Naturpool“, wo man sich im Bikini räkeln kann. Was für eine blöde Idee, sich im superkalten Wasser oberhalb hoher und steiler Berghänge in Quellen abbilden zu lassen. Zwei Menschen sind dabei schon gestorben, weil sie abgestürzt sind. Durch den Druck des Wassers.
Es ist so wichtig auf den Wegen zu bleiben, die Natur zu achten und den Müll wieder mitzunehmen.

Da der See so schön ist, wird er jeden Tag von sehr vielen Menschen besucht. Man kann es mit dem Andrang auf Schloß Neuschwanstein vergleichen: mit jeder Menge Souvenirläden auf dem Weg vom Parkplatz bis zum See. Am Ufer gibt es einige Wirtshäuser mit Biergärten und ein paar schöne alte Bootshäuser.

Adresse Parkplatz:

Seestr. 3
Schönau am Königssee

Dort gibt es richtig viele Parkplätze (mit Gebühr), welche aber irgendwann auch alle belegt sind. Wir kamen um ca. 10.30 Uhr an einem Feiertag an und ergatterten den vorletzten.

Weg vom Parkplatz zum See:

Es sind von dort aus nur ca. 5 Minuten Fußmarsch (300 m) bis zum See und auf dem Weg werden euch allerhand Souvenirs, Snacks und Getränke angeboten. Blendet das einfach aus und kurze Zeit später werdet ihr dafür reichlich entschädigt. Denn der Blick auf das erste Stück See ist schon sehr überwältigend.

Weg zum Malerwinkel

Ihr habt noch Zeit bis euer Boot fährt? Dann lohnt es sich aufjeden Fall einen Spaziergang zum Malerwinkel zu machen. Die Strecke ist auch mit Kinderwagen begehbar und auf dem Weg liegt das Café Malerwinkel. Nach ca. 15 Minuten erreicht ihr die Stelle und könnt die Aussicht genießen.

Von dort aus könnt ihr entweder den gleichen Weg wieder zurückgehen oder einen Rundwanderweg laufen: KLICK. Dieser dauert 1,5 Stunden und ist 3,8 km lang.

Königsee - Wanderung, Schifffahrt, Adresse, Einkehr
Blick vom Malerwinkel

Wanderung zur Rabenwand

Wer gutes Schuhwerk dabei hat und den gleichen Ausblick, nur etwas höher, haben möchte, der kann von dort aus auch zur Rabenwand wandern. Dauer vom Malerwinkel: ca. 45 Minuten einfach.
Hier ein Routenvorschlag des Rundweges mit Rabenwand: KLICK.

Wanderweg zur Rabenwand am Königssee - gute Schuhe müssen schon sein
Das ist der Wanderweg zur Rabenwand. Gutes Schuhwerk anziehen!
Ausblick von der Rabenwand am Königssee
Ausblick bei der Rabenwand
Königssee von oben - eine Wanderung zur Rabenwand belohnt einen mit diesem Ausblick
Ausblick von der Rabenwand.

Schifffahrt – Tickets

Tickets für die Schifffahrt besorgt ihr euch am besten ein paar Tage vorher (oder noch früher) online. Sie sind heiß begehrt und schnell weg. Wir haben unsere drei Tage im Voraus gekauft und konnten erst um 14 Uhr mit einem der ruhigen, elektrischen Boote fahren. Alle Uhrzeiten davor waren bereits ausverkauft.

Königsee - Wanderung, Schifffahrt, Adresse, Einkehr
Schiffe am Königssee

Das war für uns aber ok, denn so konnten wir uns erstens bei der Anfahrt Zeit lassen und zweitens in Ruhe den Malerwinkel sowie die Rabenwand anschauen. Nach einer mitgebrachten Stärkung am Seeufer liefen wir gemütlich zum Schiffanlegebereich um die ersten in der Warteschlange zu sein. Welche aber recht klein ausfiel, da im Mai zu Coronazeiten nur wenige Leute aufs Schiff durften.

Das sah dann „voll belegt“ so aus:

Schifffahrt auf dem Königssee - Abstand halten hier kein Problem
Ein „voll belegtes“ Schiff zu Coronazeiten im Mai 2020.

Bucht am besten eine Fahrt bis Salet, denn nur so gelangt ihr zum Obersee, einer kleinen, verzauberten Welt. Die Fahrt dauert einfach ca. 1 Stunde und ist wunderschön.

Tipp: Wer keine Tickets mehr bekommen hat, kann sich übrigens auch kleinere Paddelboote am Steg in Schönau ausleihen. Damit dürft ihr in einem Teil des Sees paddeln.

Im Moment wird nur St. Bartholomä und Salet angefahren. Interessant für alle Wanderer und Bergsteiger, die ihre Route planen. (Stand Mai 2020)

Königsee - Wanderung, Schifffahrt, Adresse, Einkehr
Königssee - Schifffahrt Station St. Bartholomä
Die Station St. Bartholomä mit der Kirche
Schiffe am Königssee - wie komme ich an Tickets?
Station St. Bartholomä
Königsee - Wanderung, Schifffahrt, Adresse, Einkehr
Watzmann am Königssee - vom Schiff aus ein schönes Bild
Blick auf den Watzmann vom Schiff aus.
Königsee - Wanderung, Schifffahrt, Adresse, Einkehr
Königsee - Wanderung, Schifffahrt, Adresse, Einkehr
Station Salet mit Wasserfall

Obersee

An der Station Salet angekommen ist es nicht mehr weit bis zum Obersee. Ca. 10 Minuten Weg, welcher auch mit Kinderwagen begehbar ist.

Dort ist der Anblick wieder einmal unglaublich:

Obersee am Königssee - eine eigene Welt in den Alpen - mit Fischunkelalm und Wasserfall
Königsee - Wanderung, Schifffahrt, Adresse, Einkehr
Bootshütte am Obersee
Die Fischunkelalm am Obersee beim Königssee
Die Fischunkelalm am Obersee

Wanderungen am Obersee

Wer mag, kann ca. 45 Minuten bis zur Fischunkelalm laufen. Dort gibt es leckere belegte Brote und erfrischende Getränke zu kaufen. Von da aus geht ein Wanderweg zum höchsten Wasserfall Deutschlands: dem Röthbach-Wasserfall (von der Fischunkelalm 30 Minuten entfernt).

Ihr könnt auch zur Gotzenalm (5,5 Stunden) oder zur Wasseralm (knapp 4 Stunden) wandern.

Aber bedenkt immer: wenn ihr auf den Hütten keinen Schlafplatz reserviert habt, dann schaut dass ihr rechtzeitig wieder am Schiffanlegeplatz seit.

Wanderungen am Obersee - Wasseralm, Gotzenalm, Saletalm

Fahrplan Schiffe:

20.6.20 – 7.9.20 (danach geänderte Fahrtzeiten):
ab Königsee Seelände: 8 – 16.45 Uhr (ca. alle 30 Minuten)
und zurück ab Salet (Obersee): 8.55 – 17.40 Uhr (ca. alle 30 Minuten).

Eine Frage hat mich sehr beschäftigt:
Was passiert, wenn man zwar pünktlich zur letzten Fahrt zurück am Steg ist, aber keinen Platz mehr im letzten Schiff bekommt?
Antwort: Man wird immer zurück gefahren, wenn man pünktlich da ist. Es kommen etwas mehr Schiffe zur Anlegestelle abends.
Trotzdem sollte man lieber ein, zwei Fahrten früher da sein, dann gibt es zb keine Wartezeiten. So haben wir es gemacht und es hat alles reibungslos funktioniert, großes Lob an alle Schifffahrt-Mitarbeiter!

Achtung: Sollte man allerdings erst später kommen und das letzte Schiff verpassen, kostet es ein kleines Vermögen wieder zurückgeholt zu werden.
Auf den Almhütten kann man nur mit Reservierung übernachten. Campieren ist verboten:

Regeln zu Coronazeiten am Obersee

Wandern am Königssee

Man kann zb auf den Jenner wandern:
Distanz: 12,4 km
Höhe: 701 Hm
Dauer: 4:30 Std.
Ausgangspunkt:
Parkplatz Hinterbrand, Scharitzkehlstr. 40 in Schönau a. Königssee
Hier gibt es auch eine Bergbahn nach oben.
Man kann auch am klassischen Parkplatz für die Schifffahrt parken und hinlaufen.

Königsbachalm – Gotzentalalm
Distanz: 15,2 km
Höhe: 735 Hm
Dauer: 6 Std. mit Schifffahrt
Ausgangspunkt:
Parkplatz Königssee, Seestr. 3 in Schönau a. Königssee
Die Route ist mit Schifffahrt bei der Station Kessel, welche aber gerade nicht angefahren wird. Daher am besten so zurücklaufen, wie man gekommen ist.

Kleine Reibn
Distanz: 16,8 km
Höhe: 1329 Hm
Dauer: 8 Std.
Ausgangspunkt:
wie beim Jenner

Watzmannhaus
Distanz: 7,6 km
Höhe: 1193 Hm
Dauer: 4:30 Std.
Ausgangspunkt:
Parkplatz Hammerstiel
Hammerstielstr. 50 in Schönau a. Königssee

Vom Königssee zum Funtensee
Distanz: 9,8 km
Höhe: 1177 Hm
Dauer: 5 Std.
Ausgangspunkt:
Parkplatz Königssee, Seestr. 3 in Schönau a. Königssee
Mit dem Schiff gehts bis zur Station St. Bartholomä und nach der Wanderung wieder zurück! Wem das zu knapp ist von der Zeit, der kann auch im Kärlingerhaus am Funtensee übernachten (nur mit Vorabreservierung und eigenem Schlafsack, ect.!).

Große Reibn – 5-Tagestour
(einmal um den Königssee)
Distanz: 57,3 km
Höhe: ca. 4500 Hm
Dauer: 28:30 Stunden
Ausgangspunkt:
Wie beim Jenner

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten in der Umgebung zu wandern. Habt ihr eine schöne Wanderung gemacht und fandet sie besonders schön? Dann schreibt mir per E-Mail oder in den Kommentaren.

Eure Tatjana <3

Werbung, da Markennennung, Verlinkung auf Webseiten usw. (Selbst bezahlt).

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.