Frankreich: Hafen von Cannes
Frankreich,  Travel

Südfrankreich – Cannes

Zufällig waren genau in den fünf Tagen, die wir in Frankreich waren, in Cannes die Filmfestspiele. Ehrlich, ich wußte nichts davon, als ich die Flüge buchte. Sie waren zu der Zeit, im Mai, sogar sehr günstig (25 Euro pro Person), und daher hatte ich für den Zeitraum zugeschlagen. Warum das dann genau bei dem Ereignis so war ist mir ein Rätsel.

Vielleicht ist es dem gemeinen Tourist in der Zeit zuviel Trubel in Cannes? Oder die Hotels zu teuer? Wir werden es nie erfahren..

Unsere sehr netten Gastgeber der Ferienwohnung wohnten in der Wohnung darunter und sie empfahlen uns mit dem Bus nach Cannes zu fahren. Es wäre zu schwierig noch Parkplätze zu finden und zudem wären viele Straßen wohl gesperrt. Kurz: es ist zuviel los um mit dem Mietauto dorthin zu fahren. Sie erzählte, dass sie selber schon lange nicht mehr zu dem Ereignis fuhr.

Wir waren aber neugierig und wollten zudem Cannes anschauen. Also auf in den nächsten Bus und los ging es. Dieser fuhr zum sehr gut gelegenen Bahnhof in Cannes. Sehr gut, weil man von dort aus wirklich nur noch durch ein paar schöne Einkaufsstraßen und Gassen Richtung Meer schlenderte. Gesäumt von vielen Cafes rechts und links..

Frankreich: Cannes Innenstadt
Innenstadt von Cannes

Am Meer angekommen liegt rechts davon der Yachthafen.

Frankreich: Hafen von Cannes
Hafen von Cannes
Frankreich: Hafen von Cannes
Frankreich: Cannes Hafen

An der Uferpromenade war natürlich sehr viel los, da die Veranstaltungen sich auch dort abspielten.

Frankreich: Cannes bei den Filmfestspielen
Cannes bei den Filmfestspielen
Frankreich: Cannes bei den Filmfestspielen
Frankreich: Strand von Cannes bei den Filmfestspielen
Strand von Cannes bei den Filmfestspielen am Vormittag

Meinen Sohn zog es natürlich zum Strand, wo wir uns häuslich einrichteten und das Geschehen fasziniert beobachteten. An der Uferpromenade lief alles entlang, was gesehen werden wollte und am Strand sonnte sich der Rest. Von dort aus sah man alle 5-10 Minuten den Helikopter an- und abfliegen.

Frankreich: Strand von Cannes
Frankreich: Cannes bei den Filmfestspielen
Helikopteranflug
Frankreich: Strand von Cannes bei den Filmfestspielen
Nachmittags füllte sich der Strand allmählich..

Gegen nachmittag machten wir uns wieder auf den Rückweg (der etwas beschwerlicher war, weil es langsam richtig voll wurde auf den Straßen) und bewunderten die riesige Dekoration..

Cannes bei den Filmfestspielen
Cannes bei den Filmfestspielen

und entdeckten noch ein schönes Karussell:

Frankreich: Karussell in Cannes

Wir kauften uns leckere Sachen beim Bäcker..

Frankreich: Cannes Bäcker
Baguette in Frankreich
So schaut ein französisches Baguette von innen aus..

Und fuhren mit dem Bus entspannt wieder zurück zur Ferienwohnung in Juan-Les-Pins.

Hier geht es zu allen weiteren Berichten über Südfrankreich: KLICK

Eure Tatjana<3

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.