• Buttermilchkuchen mit Obst
    Kuchen,  Recipes

    Blaubeer-Birnenkuchen mit Streuseln

    Mein Sohn hat Geburtstag gehabt. Das bedeutet einen Kuchenmarathon: einmal ein kleines Törtchen für den Geburtstag selber, welcher meistens unter der Woche ist und nur klein mit Oma und Opa gefeiert wird. Dann die Wunsch-Fondant-Torte für den Kindergeburtstag am darauffolgenden Samstag, dieses Jahr: Ninjago. Und für Sonntag zwei Kuchen und die zweite Wunsch-Torte: Thema Minecraft. Bei den Kuchen wurden es diesmal eine Snickerstorte (vegan) und der Stracciatella-Kirschkuchen mit Streuseln, der es bereits auf den Blog geschafft hat. Denn nicht alle erhalten das Privileg hier verewigt zu werden. Nur die Besten der Besten, die Crème de la Crème. Zu diesen gehört auch der Blaubeer-Birnen-Kuchen mit Streuseln. Oma hat ihn gebacken und…

  • Blueberry-Cheesecake oder Blaubeer-Käsekuchen mit Schokoboden
    Kuchen,  Recipes

    Backen mit Blaubeeren – Blueberry Cheesecake

    Heidelbeeren oder Blaubeeren haben bei uns in Deutschland von Ende Juni bis September Saison. Wußtet ihr, dass man am besten zwei unterschiedliche Sorten pflanzen sollte? Die meisten sind zwar selbstfruchtbar, aber so ist der Ertrag wesentlich höher. Wenn man beim Wandern nach den leckeren Beeren sucht, lohnt es sich sich etwas von den angelegten Wegen zu entfernen (ohne die Vegetation zu zerstören). Sie mögen sauren Boden, wachsen daher vermehrt in der Nähe von Nadelbäumen. Aber Achtung: verwechselt sie nicht mit der Rauschbeere. Der Unterschied ist recht einfach: die Rauschbeere hat ein helles Fruchtfleisch und die Blaubeere oder Heidelbeere ein dunkles. Essen sollte man wilde Beeren erst nachdem sie gewaschen wurden,…

  • Rezept für Nusskuchen mit Erdbeeren - Erdbeerkuchen mit Nussboden
    Kuchen,  Recipes,  Vegan

    Erdbeerkuchen mit Nussboden

    Ach wie schön, endlich ist wieder Erdbeerzeit! Es sind meine Lieblingsbeeren, eure auch? Und das Schönste ist: danach ist die Zeit der anderen Beeren. Aber jetzt backe ich erstmal einen leckeren Erdbeerkuchen mit einem etwas anderen Boden: mit Nüssen drin. Warum auch nicht. Schmeckt schön saftig und nussig. Mal etwas anderes. Es ist übrigens mal wieder ein Kuchen ohne Eier. Und schmeckt so lecker. Wozu braucht man eigentlich in einem Rührteig Eier?? Wenn ihr noch mehr Rezepte sucht, hier geht es zum Erdbeermaulwurfkuchen: KLICK und hier zum Erdbeerkuchen mit Stracciatellaboden: KLICK. Habt eine schöne Woche, kommendes Wochenende ist übrigens Sommeranfang! Rezept für Erdbeerkuchen mit Nussboden Zutaten: 150 g Mehl20 g…

  • Cake Pops für eine Hochzeit: Krokant-Schoko Cake Pops und Apfel Cake Pops. Schnell und einfach gemacht und trotzdem lecker.
    Gebäck,  Recipes

    Schoko-Krokant Cake Pops

    Eigentlich hatte ich nicht vor in nächster Zeit Rezepte auf den Blog zu stellen. Nachdem aber meine Cake Pops, welche ich für eine Hochzeit gebacken hatte, dort so gut ankamen, und ich zuhause noch welche übrig hatte, gibt es nun doch ein Rezept dazu. Ich hatte die Ehre auf der Hochzeit Trauzeugin sein zu dürfen und gleichzeitig hatte mein Sohn Geburtstag. Also mußte ein einfaches und schnelles aber gutes Rezept her. Erst wollte ich den restlichen Teig von der Geburtstagstorte verwenden, aber der war blau.. das passt jetzt nicht so wirklich zu einer Feier im Herbst. Also kaufte ich kurzerhand einen Marmorkuchen im Supermarkt um die Ecke. Denn Cake Pops…

  • Brownie-Muffins mit Fudge-Glasur und Johannisbeeren
    Gebäck,  Recipes

    Johannisbeer-Brownie-Muffins mit Fudge

    Mir persönlich ist saisonales Backen ja sehr wichtig. Deswegen veröffentliche ich Rezepte mit frischen Beeren genau dann, wenn sie im Garten reif werden. Dieses Rezept habe ich bereits im Januar gebacken, aber mit Johannisbeeren, welche ich letzten Sommer eingefrohren hatte. Gilt also auch noch. Denn was soll man denn mit den ganzen Beeren machen? Klar: gleich aufessen, Marmelade kochen, Kuchen backen.. Aber es bleibt trotzdem etwas übrig. Mit Johannisbeeren klappt das mit dem Einfrieren auch wunderbar. Aber da wir ja nun wieder Saison haben und ich mit dem Rezept extra bis heute gewartet habe, gibt es jetzt Johannisbeer-Brownie-Muffins mit Fudge Glasur! So lecker.. Rezept für Brownie-Muffins mit Fudge-Glasur und Johannisbeeren…

  • Fettfreier Obstkuchen ohne Fett
    Kuchen,  Recipes

    Obstkuchen

    Sommerzeit ist Obstkuchenzeit! Denn wohin mit den geernteten Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Blaubeeren, Brombeeren oder Himbeeren? Man kann dafür natürlich auch Pfirsiche, Nektarinen, Bananen, Aprikosen oder sonstiges Obst nehmen. Zudem ist der Kuchen durch Zufall absolut fettfrei (ok, das Öl für die Backform mal weggerechnet). Fiel mir letztens auf, als ich den Kuchen mal wieder gemacht habe. Sehr praktisch, denn ich habe eigentlich fast nie Butter im Haus. Wenn ich dann aber mal spontan einen Kuchen backen will, will ich deswegen nicht extra nochmal einkaufen gehen. Zumal Butter in letzter Zeit immer teurer geworden ist.Wie seht ihr das? Habt ihr immer genug Butter da? Also ein schön leichter Kuchen für heiße…

  • Schneewitchentorte fettarm backen: Rezept
    Kuchen,  Recipes,  Torten

    Schneewittchentorte mit Kirschen – fettarm

    Ihr seid auf der Suche nach einer fettarmen oder kalorienarmen Torte mit Kirchen, ein bischen Creme und einem leckeren Schokoboden? Dann ist die Schneewittchentorte vielleicht das richtige Rezept. Sie hat pro Stück (bei 12 Stück) 290 kcal und das Rezept ist auf eine Springform mit einem Durchmesser von 26 cm ausgelegt. Beste Gelegenheit also die neu geernteten Kirschen (ja, wir haben neben der Erdbeerzeit jetzt auch Kirschzeit! Juhuu!!!) für einen Kuchen zu verwenden. Man kann natürlich auch Kirschen aus dem Glas nehmen und kann zugleich den Saft davon verwenden. Bei frischen Kirschen kauft ihr einen Kirschsaft dazu (oder einen anderen roten Saft). Rezept für Schneewittchentorte mit Kirschen – fettarm Zutaten:…

  • Rezept für Apfelkuchen fettarm mit Birnen
    Kuchen,  Recipes

    Fettarmer Apfelkuchen mit Birnen

    Apfelkuchen mit Birnen oder Birnenkuchen mit Äpfeln? Wie auch immer, es ist ein Kuchen mit Äpfeln und Birnen. Ich könnte ihn auch Birnen-Apfelkuchen nennen oder Apfel-Birnenkuchen. Fällt euch noch ein Name ein? Er ist für mich etwas besonderes, weil er fettarm ist. Pro Stück hat er nur 150 kcal, ist also gleichzeitig recht kalorienarm (interessant für alle, die Kalorien zählen). Was aber das wichtigste ist: er schmeckt trotzdem gut. Ist schön saftig und einfach lecker. Ich hatte ja versprochen neben der Donutreihe auch eine Reihe mit fett- oder zuckerreduzierten Kuchen zu machen. Da die Fastenzeit in zwei Wochen vorbei ist, stelle ich zwischen den ganzen Donuts ab und zu eines…

  • Apfel-Zimt Donuts mit Zimtzuckerstreusel
    Gebäck,  Recipes

    Apfelzimt-Donuts mit Zimtzucker

    Hört ihr ihn? Der Osterhase klopft schon ganz leicht an der Tür.. Für alle, die nebenbei nach Rezepten suchen, möchte ich heute in meiner Donut-Rezept-Reihe das zweite vorstellen: Apfelzimt-Donuts mit Zimtzucker. Diese sind natürlich auch gut für die Fastenzeit bis Ostern geeignet, wenn man den Zimtzucker weglässt.. Ich persönlich achte aus gesundheitlichen Gründen gerade selber ein wenig auf die Ernährung und versuche möglichst wenig Zucker und Fett zu mir zu nehmen. Interessanterweise habe ich zu Beginn festgestellt, dass ich überraschend viel Süßes zwischendurch esse: mal ein Schokostück hier, ein paar Gummibärchen da. Dann nachmittags ein Kuchenstück und Abends wieder ein paar Süßigkeiten. Ist mir nicht aufgefallen, da mir meine Hosen…

  • Donuts mit Schokoglasur und teilweise Nusssplittern
    Gebäck,  Recipes

    Donuts mit Schokoglasur

    Zum Geburtstag meiner Schwester sollte ich etwas mitbringen.. Ich hatte Lust darauf, mal wieder meine Silikondonutbackform zu benutzen und Donuts zu backen. Im Ofen, nicht in der Fritteuse. Geht recht einfach und schmeckt lecker. Nur welche Sorte sollte es sein.. da waren wir uns nicht einig und ich schlug vor, dass ich verschiedene Sorten zum probieren mache. Diese möchte ich euch natürlich nach und nach vorstellen. Den Anfang macht der ganz normale Donut mit Schokoglasur. Wer möchte, kann Nusssplitter darauf streuen, ist aber kein Muß. Ihr könnt eigentlich nehmen, was ihr wollt. Smarties, Glitzer, Schokostreusel,.. seid kreativ! Diese habe ich sogar schon mal gemacht, war aber ideenlos, was meine Fotos…