• Apfelkuchen aus Island
    International,  Kuchen,  Recipes

    Isländischer Apfelkuchen – Klassísk Eplakaka

    Letztens habe ich ein Rezept für einen isländischen Apfelkuchen ausprobiert. Es war ein einfaches mit wenig Zutaten. Simpel, aber trotzdem lecker. Solche Rezepte mag ich. Zutaten hat man alle da und schnell geht es auch. Was will man mehr! Das Rezept habe ich auf dem Blog Islandfankochbuch gefunden, welcher sich ausschließlich mit isländischen Rezepten befasst. Eine sehr empfehlenswerte Seite, wenn man nach Gerichten aus Island sucht. Der Kuchen wird übrigens mit Sahne serviert. Lasst es euch schmecken! Rezept für Isländischen Apfelkuchen – Klassísk Eplakaka 200 g weiche Margarine250 g braunen Zucker3 Eier400 g Mehl1 TL Backpulver100 ml Sahne1 Pk. Vanillezucker2 Äpfel2 EL Zimtzucker Zuerst schälst du die Äpfel und schneidest…

  • Schoko-Streuselkuchen aus Island
    International,  Kuchen,  Recipes

    Schoko-Streuselkuchen aus Island

    In Island gibt es einen Kuchen, der heißt übersetzt „Eheglück“ (Hjónabandsæla). Man macht ihn tradtionell mit Rhababermarmelade und die moderne Version mit einer Nuss-Nougat-Creme. In Island heißt diese im Supermarkt „Nizza“. Aber man kann die Schokocreme natürlich auch selber machen, wie ich hier in dem Beitrag: KLICK. Zur Rhababerzeit werde ich den Kuchen auch mal traditionell backen. Ich hoffe, ich denke daran.Apropos Rhababer.. bis jetzt habe ich nur Kuchen damit gebacken. Was macht ihr damit? Habt ihr einen tollen Tipp für mich? Dann lasst es mich in den Kommentaren wissen. 🙂 Rezept für Schoko-Streuselkuchen aus Island: 300 g Mehl 100 g brauner Zucker 2 TL Backpulver 1 Prise Salz 100…