• Brownie-Muffins mit Fudge-Glasur und Johannisbeeren
    Gebäck,  Recipes

    Johannisbeer-Brownie-Muffins mit Fudge-Glasur

    Mir persönlich ist saisonales Backen ja sehr wichtig. Deswegen veröffentliche ich Rezepte mit frischen Beeren genau dann, wenn sie im Garten reif werden. Dieses Rezept habe ich bereits im Januar gebacken, aber mit Johannisbeeren, welche ich letzten Sommer eingefrohren hatte. Gilt also auch noch. Denn was soll man denn mit den ganzen Beeren machen? Klar: gleich aufessen, Marmelade kochen, Kuchen backen.. Aber es bleibt trotzdem etwas übrig. Mit Johannisbeeren klappt das mit dem Einfrieren auch wunderbar. Aber da wir ja nun wieder Saison haben und ich mit dem Rezept extra bis heute gewartet habe, gibt es jetzt Johannisbeer-Brownie-Muffins mit Fudge Glasur! So lecker.. Rezept für Brownie-Muffins mit Fudge-Glasur und Johannisbeeren…

  • Fettfreier Obstkuchen ohne Fett
    Kuchen,  Recipes

    Obstkuchen

    Sommerzeit ist Obstkuchenzeit! Denn wohin mit den geernteten Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Blaubeeren, Brombeeren oder Himbeeren? Man kann dafür natürlich auch Pfirsiche, Nektarinen, Bananen, Aprikosen oder sonstiges Obst nehmen. Zudem ist der Kuchen durch Zufall absolut fettfrei (ok, das Öl für die Backform mal weggerechnet). Fiel mir letztens auf, als ich den Kuchen mal wieder gemacht habe. Sehr praktisch, denn ich habe eigentlich fast nie Butter im Haus. Wenn ich dann aber mal spontan einen Kuchen backen will, will ich deswegen nicht extra nochmal einkaufen gehen. Zumal Butter in letzter Zeit immer teurer geworden ist.Wie seht ihr das? Habt ihr immer genug Butter da? Also ein schön leichter Kuchen für heiße…

  • Apfel-Zimt Donuts mit Zimtzuckerstreusel
    Gebäck,  Recipes

    Apfelzimt-Donuts mit Zimtzucker

    Hört ihr ihn? Der Osterhase klopft schon ganz leicht an der Tür.. Für alle, die nebenbei nach Rezepten suchen, möchte ich heute in meiner Donut-Rezept-Reihe das zweite vorstellen: Apfelzimt-Donuts mit Zimtzucker. Diese sind natürlich auch gut für die Fastenzeit bis Ostern geeignet, wenn man den Zimtzucker weglässt.. Ich persönlich achte aus gesundheitlichen Gründen gerade selber ein wenig auf die Ernährung und versuche möglichst wenig Zucker und Fett zu mir zu nehmen. Interessanterweise habe ich zu Beginn festgestellt, dass ich überraschend viel Süßes zwischendurch esse: mal ein Schokostück hier, ein paar Gummibärchen da. Dann nachmittags ein Kuchenstück und Abends wieder ein paar Süßigkeiten. Ist mir nicht aufgefallen, da mir meine Hosen…

  • Donuts mit Schokoglasur und teilweise Nusssplittern
    Gebäck,  Recipes

    Donuts mit Schokoglasur

    Zum Geburtstag meiner Schwester sollte ich etwas mitbringen.. Ich hatte Lust darauf, mal wieder meine Silikondonutbackform zu benutzen und Donuts zu backen. Im Ofen, nicht in der Fritteuse. Geht recht einfach und schmeckt lecker. Nur welche Sorte sollte es sein.. da waren wir uns nicht einig und ich schlug vor, dass ich verschiedene Sorten zum probieren mache. Diese möchte ich euch natürlich nach und nach vorstellen. Den Anfang macht der ganz normale Donut mit Schokoglasur. Wer möchte, kann Nusssplitter darauf streuen, ist aber kein Muß. Ihr könnt eigentlich nehmen, was ihr wollt. Smarties, Glitzer, Schokostreusel,.. seid kreativ! Diese habe ich sogar schon mal gemacht, war aber ideenlos, was meine Fotos…

  • Karottenkuchen
    Kuchen,  Recipes

    Saftiger Karottenkuchen

    Es gibt Kuchen, die muß man einfach immer wieder backen. Wie diesen Karottenkuchen. Anfangs hat eine liebe Freundin ihn öfters zu Partys und Veranstaltungen mitgebracht. Er schmeckte schön saftig und lecker, so dass ich sie um das Rezept bat. Er kommt ganz ohne Eier aus, was mich immer wieder verwundert, wenn ich auf die Zutatenliste schaue. Und wird statt mit Butter mit Öl gebacken, sehr praktisch manchmal. Denn ich habe meist Öl zuhause aber Butter immer nur ein bischen was. Das reicht dann selten für einen Kuchen und da ich meist spontan backe und am liebsten am Sonntag… Verzieren kann man ihn mit allen möglichen Dingen: Pistazienkernen, gehackten Nüssen, Smarties…

  • Mohnschnecken backen
    Gebäck,  Recipes

    Mohnschnecken

    Mohnschnecken.. mit Rosinen drin und Zuckerguss drauf. Oder Rosinenschnecken mit Puddingfüllung. Oder Zimtschnecken. Sie sind alle lecker und ich habe endlich ein Rezept gefunden mit dem sie mir gelingen. Lange hat es gedauert und ich mußte einiges ausprobieren, aber jetzt endlich habe ich eines gefunden: der Hefeteig gelingt, wird locker und die Schnecken saftig.Schön schauen sie auch noch aus, eben so wie Hefeschnecken aussehen sollen. (Fragt mich nicht, wie die davor aussahen..). Die Mohnschnecken schmecken mir übrigens am besten. Das Schöne ist, man kann sie gut transportieren, da sie nicht kaputt gehen können und handlich sind. Also falls ihr noch etwas zum Fasching, Geburtstag, Buffett, Silvester,.. sucht! Rezept Mohnschnecken Für…

  • Rosinenschnecken in einer Blechkuchenform backen
    Kuchen,  Recipes

    Rosenkuchen vom Blech

    Beim Bäcker mag ich die Rosinenschnecken mit dicker Zuckergußglasur am liebsten. Sie sind schön saftig, süß und durch die Rosinen fruchtig. Also dachte ich, warum nicht einen Rosinenschneckenkuchen backen. Auch Rosenkuchen genannt. Aber wie viele von euch, schrecke auch ich immer noch gerne vor dem Hefeteig zurück. Mal funktioniert er, mal nicht. Mit viel Liebe, Zeit und Geduld wird er sicherlich etwas. Aber ich habe diesmal auf einen Quarkölteig zurückgegriffen. Denn es gibt nichts Schöneres, als alle Zutaten zusammenrühren zu können und gleich weiterzubacken. Aber mir ist natürlich das passiert, was manchmal passieren muß: Ich habe das Unterteil meiner Kuchenform nicht mehr gefunden. Es war einfach verschwunden und tauchte auch…

  • Schokokuchen aus Schokoresten
    Kuchen,  Recipes

    Saftiger Schokokuchen aus Schokoresten

    Was machen mit den vielen, vielen Weihnachtsmännern oder Schokoosterhasen und Schokoeiern? Davon bekommt man ja bekanntlich immer viel zu viele. Oder die Pralinen schmecken nicht, aber für einen Kuchen könnte man sie noch verwenden (Ich habe dafür immer ein Vorratseckchen im Küchenschrank angelegt..). Dafür habe ich aus meinen vorherigen Blog ein älteres Rezept ausgegraben: für einen Schokokuchen, der dazu auch noch sehr saftig ist. Er kommt fast komplett ohne Mehl aus. Für alle, die Gluten nicht vertragen, vielleicht kann man die zwei Esslöffel Mehl auch weglassen. Probiert habe ich es noch nicht, aber falls es einer von euch wagt, würde ich mich darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren…

  • Blaukraut-Baguette
    Brot,  Recipes

    Blaukraut-Baguette

    Blaukraut oder Rotkraut? Eigentlich sollte es doch Lilakraut heißen, oder? Im Englischen heißt es Red Cabbage, die haben sich also auf Rotkraut geeinigt. Ich sage auch eher Rotkraut als Blaukraut. Wie ist das bei euch? Also das Rotkraut-Baguette. Ich habe ehrlich gesagt noch nie mit Rotkohl gebacken. Gekocht natürlich: Rotkraut hergestellt. Was ja ziemlich einfach geht. Wenn sich wer für das Rezept interessiert, einfach melden. Aber gebacken.. Müßte eigentlich so ähnlich funktionieren wie bei dem Pinken Rote Beete Brot, oder? Hierfür benötigt man aber lediglich den Saft des Gemüses. Entsafter habe ich keinen im Haus und jetzt? Nachbarin hat auch keinen, aber den Tipp, dass man es kochen und in…

  • Feigenkuchen
    Kuchen,  Recipes

    Feigentarte

    Noch nie habe ich mit Feigen gebacken und ich muss sagen, ich bin echt positiv überrascht! Vielleicht ist es auch das Rezept, aber es war alles so stimmig und lecker. Ich könnte sie nochmal und nochmal backen.Aber der Anfang war doch etwas chaotisch. Ich wollte vor ein paar Tagen unbedigt was mit Feigen machen, nachdem ich das letzten Herbst schon verpasst hatte. Also ab in den Supermarkt, dort noch auf Pinterest geschaut, was ich machen könnte und entschieden, das Rezept mit den günstigsten Zutaten zu nehmen. Dazu brauche ich nur Feigen und Sahne.. Zuhause angekommen überfliege ich nochmal das Rezept.. Was, Creme für 2,5 Stunden in den Kühlschrank stellen? Nee,…