Kuchen mit Sahne und Butterkeksen
Kuchen,  Recipes

Zitronenschnitten

Zitronenkuchen mit Sahne und Butterkeksen. So könnte man diese Schnitten am besten beschreiben. Sie sind fruchtig, sahnig und einfach nur lecker. Gerne habe ich den Kuchen für einen Kindergeburtstag gebacken und er war – wie Herr Eberhofer aus Niederkaltenkirchen sagen würde – ein Gedicht.

Kennt ihr die Krimireihe auch? Ich amüsiere mich immer köstlich, wenn der Hauptdarsteller mit dem Hund rausgeht oder die Oma auf Schnäppchenjagd geht. Schreibt man eigentlich Jagt oder Jagd? Na, jedefalls ist es eine lustige Buchreihe und ich mache hier mal wieder unbezahlt Werbung. Aber wenn ich was gut finde, dann sage ich das auch.

Aber jetzt bin ich vom Thema abgekommen. Hier gehts zum Rezept:

Zitronenschnitten mit Sahne und Butterkeksen
Kuchen für einen Kindergeburtstag
Kuchen mit Sahne und Butterkeksen

Rezept für Zitronenschnitten:

Zutaten für eine Kuchenform von 30 x 22 cm:

2 Eier
4 EL Zucker
2 Pk. Vanillezucker
4 EL Öl
1/2 Pk. Backpulver
100 g Mehl
4 EL Milch

4 Eier
160 g Butter
160 g Zucker
Zitronensaft (von 3 Zitronen)

600 g Sahne
2 Pk. Vanillezucker
2 Pk. Sahnesteif

150 g Butterkekse
Puderzucker
Zitronensaft
Marchmallows oder ähnliches zum dekorieren

Die Kuchenform einfetten. Den Ofen auf 180 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen und in einer Schüssel die Eier, den Zucker und den Vanillezucker solange verrühren bis es schäumt. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Nach und nach gibst du das Öl zum Teig und anschließend das Mehlgemisch.

Das Ganze in die Backform geben und für 15-20 Minuten in den Ofen geben. Anschließend auskühlen lassen.

Währenddessen kannst du in einem kleinen Topf langsam die Butter schmelzen lassen, sie darf nicht zu warm werden. Denn jetzt kommen die Eier dazu, der Zucker und der Zitronensaft dazu. Gut rühren! Erhitze alles bis es kocht und eine Creme daraus geworden ist.

Abkühlen lassen und danach auf dem Teig verteilen.

Gebe die Sahne in eine Rührschüssel und schlage sie kurz auf. Nun gibst du das Sahnesteif und den Vanillezucker dazu und rührst weiter bis sie fest ist. Verteile sie auf den nun kalten Kuchen.

Lege die Butterkekse auf die Sahne und rühre in einer kleinen Schüssel den Puderzucker mit etwas Zitronensaft an bis eine dicke Masse entsteht. Verteile diese auf die Butterkekse und verziere diese mit Marshmallows oder was du möchtest (zb Zitronenscheiben).

Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Fertig!

Eure Tatjana <3

Werbung, da Buchnennung (selbst bezahlt)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.