Vegane Waffeln - einfaches Rezept
Recipes,  Vegan

Rezept für vegane Waffeln

Du suchst nach einem einfachen Rezept für vegane Waffeln? Weil du dich vegan ernährst oder einfach gerade keine Eier im Haus hast?
Das Rezept, was ich euch vorstelle, ist recht schnell gemacht und man kann statt Hafermilch auch jegliche andere Milch nehmen.

Du kannst die Waffeln mit veganer Schlagcreme, gehackten Nüssen und veganer Schokosauce genießen, mit Marmelade, Kirschen, oder einfach pur mit Puderzucker. Lass es dir schmecken!

Vegane Waffeln - einfaches Rezept
Vegane Waffeln - einfaches Rezept
Vegane Waffeln – einfaches Rezept
Vegane Waffeln - einfaches Rezept
Vegane Waffeln - einfaches Rezept
Vegane Waffeln - einfaches Rezept
Vegne Waffeln - einfaches Rezept

Rezept für vegane Waffeln:

Zutaten für ca. 5 Waffeln:

250 g Mehl
75 g Zucker
1 EL Backpulver
1 Prise Salz
2 TL Öl
250 ml Hafermilch (oder andere)
50 ml Sprudel

Öl für das Waffeleisen

Verrühre zuerst die trockenen Zutaten in einer Schüssel und gib anschließend das Öl und die Hafermilch dazu. Alles gut verrühren.

Erhitze das Waffeleisen und gib währenddessen das Sprudel zum Teig. Diesen nur mit einem Löffel verrühren, sonst geht die Kohlensäure zu schnell raus.

Nun kannst du das Waffeleisen mit Öl bepinseln und ein bis zwei Schöpfer Teig hineingeben. Warten bis die Waffel leicht hellbraun ist, hinausnehmen und wieder von vorne beginnen. Mit einem Handtuch kannst du die fertigen Waffeln zudecken, dann bleiben sie warm.

Du kannst sie mit veganer Schlagcreme, veganer Schokosauce, kleingehackten Nüssen, Marmelade, Kirschen, oder einfach pur mit Puderzucker genießen.

Deine Tatjana <3

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.