Schneewitchentorte fettarm backen: Rezept
Kuchen,  Recipes,  Torten

Schneewittchentorte mit Kirschen – fettarm

Ihr seid auf der Suche nach einer fettarmen oder kalorienarmen Torte mit Kirchen, ein bischen Creme und einem leckeren Schokoboden? Dann ist die Schneewittchentorte vielleicht das richtige Rezept.

Sie hat pro Stück (bei 12 Stück) 290 kcal und das Rezept ist auf eine Springform mit einem Durchmesser von 26 cm ausgelegt.

Beste Gelegenheit also die neu geernteten Kirschen (ja, wir haben neben der Erdbeerzeit jetzt auch Kirschzeit! Juhuu!!!) für einen Kuchen zu verwenden.

Man kann natürlich auch Kirschen aus dem Glas nehmen und kann zugleich den Saft davon verwenden. Bei frischen Kirschen kauft ihr einen Kirschsaft dazu (oder einen anderen roten Saft).

Schneewitchentorte fettarm backen: Rezept
Schneewitchentorte fettarm backen: Rezept
Schneewitchentorte fettarm backen: Rezept
Schneewitchentorte fettarm backen: Rezept

Rezept für Schneewittchentorte mit Kirschen – fettarm

Zutaten:

500 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
3 Eier
50 g Butter
150 g Zucker
100 g fettarmer Joghurt
230 g Mehl
2 TL Backpulver
1 EL Backkakao
9 Blatt weiße Gelatine
150 g fettarmer Joghurt
125 g Zucker
300 g fettarmer Frischkäse
4 EL Zitronensaft
1 Pk. Tortenguss
25 g Zucker
250 ml Kirschsaft (oder anderer roter Saft)

Die Kirschen waschen und entsteinen (die aus dem Glas sieben und den Saft auffangen, diesen benötigt ihr später noch).

Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Butter und Zucker solange verrühren, bis es schäumt. Joghurt dazugeben und unterrrühren.
Die Eiweiße steif schlagen und unterheben.

In einer zweiten Schüssel mischt ihr das Mehl mit dem Backkakao und dem Backpulver. Diese Mischung gebt ihr zum Teig und verrührt ihn gut.

Die Backform fetten und den Teig hineingeben. Die Kirschen darauf verteilen und eine halbe Stunde im Ofen backen.

Derweil kannst du die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen (laut Packungsanweisung).
Den Joghurt mit dem Zucker vermengen, den Zitronensaft im Topf oder in der Mikrowelle erwärmen und die Gelatine einrühren. Einen Esslöffel Creme einrühren und nach und nach die restlichen Creme dazurühren.
In den Kühlschrank stellen und warten bis sie etwas zähflüssiger wird.

Jetzt kannst du sie auf die Torte streichen und diese für eine Stunde in den Kühlschrank stellen (länger geht auch).

Den Tortenguss nach Packungsanleitung mit dem Kirschsaft und Zucker zubereiten und auf die Torte streichen.

Fertig!

Eure Tatjana <3

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.