Apfelmuffins mit Streuseln und Puddingfüllung
Gebäck,  Recipes

Apfel-Streusel-Muffins mit Puddingfüllung

Ich darf stolz verkünden: die Apfelsaison ist eröffnet! Denn wir haben am Freitag bereits einen großen Korb voll davon geschenkt bekommen und der will nun bearbeitet werden. Da kommt ein Regentag genau richtig.

Was kann man mit Äpfeln alles machen? Zum Beispiel Apfelgelee, Apfelmus, Apfelauflauf, Apfelpfannkuchen, Crumble, Flammkuchen oder Apfelküchle. Den Anfang machen Apfelmuffins mit Puddingfüllung und Streusel. Lecker!

Puddingmuffins mit Äpfeln und Streusel
Apfel-Streusel-Muffins mit Puddingfüllung
Apfelmuffins mit Streuseln und Puddingfüllung

Rezept für Apfel-Streusel-Muffins mit Puddingfüllung:

Zutaten:

175 g Butter
125 g Zucker
1 Ei
1 TL Backpulver
325 g Mehl
0,5 TL Zimt

400 ml Milch
2 Pk Vanillezucker
1 Pk Vanille-Puddingpulver
100 g Frischkäse
1-2 Äpfel

Backblech mit Muffinmulden

Vermische in einer Schüssel das mit mit dem Backpulver, dem Zimt und dem Zucker. Gebe die Butter und das Ei hinzu und verknete alles solange, bis ein Streuselteig entsteht.

Verteile in dem Backblech mit den Muffinmulden Muffinförmchen oder fette die Mulden ein. Teile den Teig in drei Teile und nehme einen Teil her um ihn die die Muffinförmchen oder -mulden zu verteilen. Ziehe einen jeweils immer einen Rand nach oben und stelle das Blech anschließend in den Kühlschrank.

Jetzt kannst du den Backofen vorheizen (170 Grad, Ober-/Unterhitze).

Schäle und schneide die Äpfel in kleine Stückchen.

Koche den Pudding mit 400 ml Milch und dem Vanillezucker und gebe noch im heißen Zustand den Frischkäse dazu.

Verteile den Pudding in die Förmchen und lege darauf die Apfelstückchen.

Nun streust du die restlichen Streusel oben drauf und bäckst alles für ca. 20 Minuten bis die Muffins goldgelb sind.

Fertig!

Eure Tatjana <3

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.