• Groningen Hafen
    Niederlande,  Travel

    Niederlande – Groningen & Schiermonnikoog

    Einerseits wollten wir uns den Norden der Niederlande anschauen, andererseits wollte ich parallel dazu ein paar schöne Gärten dort besichtigen. In diesem Beitrag geht es aber eher um das Land im allgmeinen, daher werde ich die Gärten nur am Rande erwähnen und verlinken. Sie bekommen dann jeder einen eigenen Beitrag. Wir fuhren einen ganzen Tag lang vom Süden Bayerns bis hoch in den Norden der Niederlande. Mit einigen Pausen und Zwischenstopps um auch zwei Gärten/Parks anzuschauen: Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim und kurz vor der niederländischen Grenze den Garten Alst in Brüggen. Abends kamen wir dann in Groningen an, wo unser Ferienhaus lag. Am nächsten morgen sahen wir dann, an welch…

  • Gartenreise - Garten Nr. 4 der Route: Liannes Siergrassen in den Niederlanden
    Garden,  Gartenreisen,  Niederlande

    Gartenreise – Lianne`s Siergrassen

    Kennt ihr schon Lianne`s Siergrassen? Das ist ein ganz besonderer und großer Garten in den Niederlanden (Groningen), der unter anderem der amerikanischen Prärie nachempfunden wurde.Man kann ihn vom Mitte April bis Ende Oktober von Donnerstag bis Samstag (9-17 Uhr) besichtigen. Er liegt im schönen De Wilp, nur 45 Minuten von der Nordsee entfernt. Lianne Pot, Gartendesignerin und Inhaberin des Gartens, hat uns unglaublich nett empfangen. Bei Kaffee und Tee kamen wir ins Gespräch, während wir warteten, dass der Regen aufhört. Sie war selber in Nordamerika, um sich die dortige Prärie anzuschauen und sie in ihrem Garten genauso wiederzugeben. Mit zum Beispiel dem selben Boden wie dort. Und nun kommen Amerikaner…

  • Eine Gartenreise nach Holland: Garten Nr. 3: Jakobstuin
    Garden,  Gartenreisen,  Niederlande

    Gartenreise – Jakobstuin

    Jistrum, ein Dorf in Friesland in den Niederlanden. Zur Nordsee sind es ca. 35 km. Zu diesem Garten brauche ich wohl nichts zu sagen.. Seit ich ihn entdeckt habe, denke ich mir, da muß ich mal hin. Alle Pflanzen, die ich großartig finde miteinander vereint in einem wogenden Meer von Stipa tenuissima (mexikanisches Federgras). Es ist der Garten von Jaap de Vries, der auch vom Sichtungsgarten Hermannshof inspiriert wurde. Vorallem die Beete mit dem Federgras. Durch hohe Bäume vor dem Nordseewind geschützt, merkt man hier nur wenig davon, trotz das heute ein recht stürmischer Tag ist. Jaap begrüßt uns freundlich und wir unterhalten uns gut. Leider habe ich nur wenig…