• Rezept für Kaiserschmarrn - das Original, auch vegan möglich
    Mehlspeisen,  Recipes,  Vegan

    Kaiserschmarrn

    Kann man nicht in die Berge, dann holt man sie sich eben nach Hause. Wir haben uns heute leckeren Kaiserschmarrn selber gemacht und das geht erstaunlich einfach. Da ich ja in der Nähe der Alpen wohne, und dort auch gerne wandern gehe, probiere ich oben auf dem Berg dann gerne auch den dortigen Schmarrn. Immer wieder habe ich versucht, das dann auch zuhause so hinzubekommen. Aber irgendwie.. bis ich dann den Trick raushatte. Und den verrate ich euch heute: Rezept für Kaiserschmarrn: Zutaten für 2 Personen: 180 g Mehl4 EL Zucker1/2 Pk. BackpulverHandvoll Rosinen (wer möchte)380 ml Milch (für Veganer: Pflanzenmilch)3 EL Margarine3 EL Zucker Vermische in einer Schüssel das…

  • Nusskuchen, egal welche Nüsse, ohne Eier, mit Öl
    Kuchen,  Recipes,  Vegan

    Nusskuchen

    Ihr sucht nach einem Rezept für Nusskuchen? Am besten mit wenig Mehl? Und möglichst günstigen Zutaten? Dann habe ich das richtige für euch. Denn die nächste Zeit stelle ich euch preiswerte Kuchen vor. Wie so viele andere müssen wir nämlich jetzt sparen. Aber Kuchen geht immer! Und das möchte ich euch hier zeigen. Auf der Suche nach Rezepten mit nur 3 oder 4 Zutaten bin ich auf eines mit Grieß gestoßen. Perfekt, wir haben in der Vorratskammer noch zwei Packungen davon, welche wir selten genutzt haben. Mehl braucht man nur 1 Löffel voll. Evlt. kann man diese Menge sogar weglassen? Ich habe es nicht probiert, wenn ihr es tut, schreibt…

  • Blätterteigstrudel mit Schokolade - schnelles, einfaches Rezept mit wenig Zutaten, auch vegan möglich
    Kuchen,  Recipes,  Vegan

    Blätterteigstrudel mit Schokolade

    Ihr sucht nach einem Rezept, welches schnell und einfach geht? Etwas, was total lecker schmeckt und nur aus wenig Zutaten besteht? Dann habe ich das Richtige für euch: Blätterteigstrudel mit Schokolade. Geht auch vegan, wer das möchte, und besteht nur aus zwei Zutaten: Blätterteig (gekauft) und 1,5 Tafeln Schokolade. Die Sorte ist egal, probiert euch durch. Ich habe für meinen Strudel eine halbe Zartbitter genommen, eine halbe Marzipan und Nutella, bzw. Nuss-Nougat-Creme.Ihr könnt auch Schokoreste verwenden, alles ist möglich. Sucht ihr nach einem kalorienarmen Rezept, dann nehmt nur Nuss-Nougat-Creme und streicht sie etwas dünner darauf. Wie man den Teig umschlägt, das schaut ihr euch am besten in einem der vielen…

  • Schoko-Karamell-Kuchen oder Snickerskuchen
    Kuchen,  Recipes,  Vegan

    Salzkaramell-Schoko-Tarte

    Kann man eine Tarte ohne Tarteform backen? Oder ist es dann ein Karamell-Schokokuchen? Ich könnte sie/ihn auch Snickerskuchen nennen. Ab wann ist ein Kuchen eine Torte? Weil Snickerstorte hört sich noch besser an. Übrigens vegan, wen es interessiert. Aufjeden Fall habe ich noch keine eckige Tarteform, also habe ich kurzerhand meine eckige Kuchenform verwendet. Funktioniert ganz gut, es wird alles vielleicht einen Zentimeter höher als bei einer Tarte. Aber es schaut trotzdem gut aus und schmeckt sooo lecker. Salzkaramell mit Erdnussgeschmack plus zartschmelzender Schokolade. Ein Gedicht, wie Herr Eberhofer vom Niederkaltenkirchen sagen würde.. Das Rezept habe ich auf dem bezaubernden Blog veganbacken.de entdeckt und ein kleines bisschen abgeändert. Schaut mal…

  • Schokokuchen mit Chai, vegan
    Kuchen,  Recipes,  Vegan

    Chai-Schokokuchen vegan

    Macht ihr mit beim Veganuary? Das bedeutet, dass man sich im Januar vegan ernährt und wenn es gut läuft, dann macht man weiter. Es gibt viele Rezepte, Tipps und sogar Filmempfehlungen. Ich selber habe bereits Mitte November ganz spontan damit angefangen und bis auf ein paar Durchhänger läuft es ganz gut. Meine Durchhängergründe sind zb Sushi. Klar gibt es veganes Sushi und das schmeckt auch, wenn man es einmal isst. Wir essen es aber öfter und irgendwann schaue ich echt neidisch auf den geräucherten Lachs.. Man kann inzwischen veganen Lachs aus Karotten und Räucherflüssigkeit herstellen, aber das hat mir nur mittelgut geschmeckt. Also gab es gestern einen pesketarischen Tag, wo…

  • Rezept für einen Streuselkuchen oder Kirschkuchen vegan
    Kuchen,  Recipes,  Vegan

    Stracciatella-Kirschkuchen mit Streuseln

    Ich finde es ja große Klasse, dass viele zum Jahresanfang vornehmen sich gesund zu ernähren, vielleicht vegetarische oder sogar vegane Rezepte ausprobieren. Aber gestern nachmittag wollte ich für meine beiden Kaninchen ihre Futterrationen für die kommenden Tage holen (sie bekommen Gemüse) und was war? In den Supermärkten gab es einfach nichts mehr. Die Gemüseabteilung war leergeräumt! Nachmittags. Weder bei Supermarkt Nr. 1, noch bei Nr. 2 oder bei Nr. 3 war noch irgendwas brauchbares. Ich habe dann den letzten Rest genommen (im ersten: Karotten, im zweiten Feldsalat und Kohlrabi und im dritten gab es noch Wirsing). Meine zwei Kaninchen sind leider keine süßen Zwergdinger sondern wackere Widder. In etwa so…

  • Rezept für vegane Spitzbuben, Marillenplätzchen, Linzer Plätzchen oder Linzer Augen
    Gebäck,  Recipes,  Vegan

    Spitzbuben oder Linzer Plätzchen vegan

    Wie nennt ihr die Plätzchen mit der Marmelade dazwischen? Ich kenne sie als Marillenplätzchen oder Spitzbuben. Aber letztens habe ich erst gelesen, dass sie auch Linzer Plätzchen oder Linzer Augen genannt werden. Kennt ihr weitere Namen? Diesmal habe ich die vegane Version ausprobiert und meine Testesser (alles Omni-Esser, Omni = Alles (lateinisch)) sagen, dass sie auf der Zunge zergehen. Das freut mich sehr. Diese Sorte mag ich schon immer am liebsten. Meine Tipps für ein gutes Gelingen schreibe ich euch ins Rezept. Denn ich finde es selber immer umständlich alle Texte lesen zu müssen um an die Tipps zu gelangen. Hier gehts zum Rezept: Rezept für Spitzbuben oder Linzer Plätzchen…

  • Plätzchen backen vegan - einfaches Rezept
    Gebäck,  Recipes,  Vegan

    Plätzchen backen – vegan

    Normale Plätzchen kann ja jeder. Aber vegan. Bzw ohne Ei. Ist eigentlich garnicht so schwer und manchmal denke ich mir: wozu brauchen wir noch Eier?? Wie oft habe ich zu wenig Eier im Haus gehabt und wollte spontan etwas backen? Diese Ausstechplätzchen sind meine ersten veganen Plätzchen und ich war zuerst skeptisch. Wie wird der Teig? Mit Margarine statt Butter? Funktioniert das? Oder zerfließt dann alles? Und ob das schmeckt? Also habe ich sie ausprobiert und das Ergebnis probiert. Sie sind schön knusprig und schmecken echt lecker. Warscheinlich liegt das am Dinkelvollkornmehl und knusprig sind sie wohl wegen des braunen Zuckers, der ja etwas gröber ist? Mir haben die letzten…

  • Rezept für veganer Spekulatius Bratapfel Kuchen
    Kuchen,  Recipes,  Vegan

    Spekulatius-Bratapfel-Kuchen

    Ihr sucht noch nach einem Weihnachtsdessert oder einem Kuchen zum Kaffee am Weihnachtsnachmittag, Adventssonntag oder einfach zum Kaffeekränzchen? Wenn euch danach ist, könnt ihr ihn auch mitten im Sommer backen, denn der Spekulatiusgeschmack kommt nicht etwa von den Keksen sondern von einer Spekulatiuscreme. Und die hält sich ziemlich lange. Ich habe den Kuchen aber aus einem ganz anderen Grund gebacken: wir haben noch so viele Äpfel aus dem Garten meines Vaters gelagert und die müssen irgendwann verarbeitet werden. Also wurde daraus heute ein Apfelkuchen. Und da ich mich immer noch vegan ernähre, ist er vegan. Oft habe ich früher keine oder zuwenig Eier im Haus gehabt und habe deswegen verzweifelt…

  • Vegane Waffeln - einfaches Rezept
    Recipes,  Vegan

    Rezept für vegane Waffeln

    Du suchst nach einem einfachen Rezept für vegane Waffeln? Weil du dich vegan ernährst oder einfach gerade keine Eier im Haus hast? Das Rezept, was ich euch vorstelle, ist recht schnell gemacht und man kann statt Hafermilch auch jegliche andere Milch nehmen. Du kannst die Waffeln mit veganer Schlagcreme, gehackten Nüssen und veganer Schokosauce genießen, mit Marmelade, Kirschen, oder einfach pur mit Puderzucker. Lass es dir schmecken! Rezept für vegane Waffeln: Zutaten für ca. 5 Waffeln: 250 g Mehl75 g Zucker1 EL Backpulver1 Prise Salz2 TL Öl250 ml Hafermilch (oder andere)50 ml Sprudel Öl für das Waffeleisen Verrühre zuerst die trockenen Zutaten in einer Schüssel und gib anschließend das Öl…