• Original Pumpkin Pie - Kürbiskuchen aus Amerika
    Kuchen,  Recipes

    Original Pumpkin Pie

    Schon länger wollte ich mal einen original Pumpkin Pie backen. Genauer gesagt seitdem ich die Serie „The Society“ angeschaut hatte.. Ich liebe diese Serie! Ich will ja keine Werbung machen, aber mir hat besonders gut gefallen, dass ein Mitschüler, der gehörlos war, sich trotzdem gut integrieren konnte und alle ganz normal damit umgegangen sind. Finde ich toll, wenn so etwas nebenbei thematisiert wird. Eigentlich ging es ja um etwas ganz anderes.. Aber ich will nicht zuviel verraten, schaut sie euch selber an. Als ich den Pumpkin Pie gemacht habe, habe ich festgestellt, dass meine Tarte-Backform viel zu niedrig war. So hat nur die Hälfte der Füllung Platz gehabt. Nehmt also…

  • Rezept für einen einfachen Streuselkuchen mit Zwetschgen
    Kuchen,  Recipes

    Zwetschgenkuchen mit Streuseln

    September ist Zwetschgenzeit! Und mein Vater hat einen Baum in seinem Garten, der wider Erwarten dieses Jahr viele trägt. Denn, wie man so hört, soll es dieses Jahr sonst recht mager ausfallen, da ja letztes Jahr das Obstjahr schlechthin war. Aber der Baum meines Vater sagt „Nö, ich will dieses Jahr nochmal..“. Also haben wir einen Eimer voll geerntet und an Nachbarn und Freunde verteilt. Etwas habe ich für meinen Lieblingskuchen aufgehoben: den Zwetschenstreuselkuchen. Er schmeckt superlecker, weil Mürbeteig (mein Lieblingsteig), geht einfach und schnell. Sahne kann man dazu servieren, muß man aber nicht, da er schon recht süß ist. Was wiederum perfekt ist, da die Zwetschgen ja ein kleines…

  • Fettfreier Obstkuchen ohne Fett
    Kuchen,  Recipes

    Obstkuchen

    Sommerzeit ist Obstkuchenzeit! Denn wohin mit den geernteten Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Blaubeeren, Brombeeren oder Himbeeren? Man kann dafür natürlich auch Pfirsiche, Nektarinen, Bananen, Aprikosen oder sonstiges Obst nehmen. Zudem ist der Kuchen durch Zufall absolut fettfrei (ok, das Öl für die Backform mal weggerechnet). Fiel mir letztens auf, als ich den Kuchen mal wieder gemacht habe. Sehr praktisch, denn ich habe eigentlich fast nie Butter im Haus. Wenn ich dann aber mal spontan einen Kuchen backen will, will ich deswegen nicht extra nochmal einkaufen gehen. Zumal Butter in letzter Zeit immer teurer geworden ist.Wie seht ihr das? Habt ihr immer genug Butter da? Also ein schön leichter Kuchen für heiße…

  • Schneewitchentorte fettarm backen: Rezept
    Kuchen,  Recipes,  Torten

    Schneewittchentorte mit Kirschen – fettarm

    Ihr seid auf der Suche nach einer fettarmen oder kalorienarmen Torte mit Kirchen, ein bischen Creme und einem leckeren Schokoboden? Dann ist die Schneewittchentorte vielleicht das richtige Rezept. Sie hat pro Stück (bei 12 Stück) 290 kcal und das Rezept ist auf eine Springform mit einem Durchmesser von 26 cm ausgelegt. Beste Gelegenheit also die neu geernteten Kirschen (ja, wir haben neben der Erdbeerzeit jetzt auch Kirschzeit! Juhuu!!!) für einen Kuchen zu verwenden. Man kann natürlich auch Kirschen aus dem Glas nehmen und kann zugleich den Saft davon verwenden. Bei frischen Kirschen kauft ihr einen Kirschsaft dazu (oder einen anderen roten Saft). Rezept für Schneewittchentorte mit Kirschen – fettarm Zutaten:…

  • Rezept für Apfelkuchen fettarm mit Birnen
    Kuchen,  Recipes

    Fettarmer Apfelkuchen mit Birnen

    Apfelkuchen mit Birnen oder Birnenkuchen mit Äpfeln? Wie auch immer, es ist ein Kuchen mit Äpfeln und Birnen. Ich könnte ihn auch Birnen-Apfelkuchen nennen oder Apfel-Birnenkuchen. Fällt euch noch ein Name ein? Er ist für mich etwas besonderes, weil er fettarm ist. Pro Stück hat er nur 150 kcal, ist also gleichzeitig recht kalorienarm (interessant für alle, die Kalorien zählen). Was aber das wichtigste ist: er schmeckt trotzdem gut. Ist schön saftig und einfach lecker. Ich hatte ja versprochen neben der Donutreihe auch eine Reihe mit fett- oder zuckerreduzierten Kuchen zu machen. Da die Fastenzeit in zwei Wochen vorbei ist, stelle ich zwischen den ganzen Donuts ab und zu eines…

  • Karottenkuchen
    Kuchen,  Recipes

    Saftiger Karottenkuchen

    Es gibt Kuchen, die muß man einfach immer wieder backen. Wie diesen Karottenkuchen. Anfangs hat eine liebe Freundin ihn öfters zu Partys und Veranstaltungen mitgebracht. Er schmeckte schön saftig und lecker, so dass ich sie um das Rezept bat. Er kommt ganz ohne Eier aus, was mich immer wieder verwundert, wenn ich auf die Zutatenliste schaue. Und wird statt mit Butter mit Öl gebacken, sehr praktisch manchmal. Denn ich habe meist Öl zuhause aber Butter immer nur ein bischen was. Das reicht dann selten für einen Kuchen und da ich meist spontan backe und am liebsten am Sonntag… Verzieren kann man ihn mit allen möglichen Dingen: Pistazienkernen, gehackten Nüssen, Smarties…

  • Rosinenschnecken in einer Blechkuchenform backen
    Kuchen,  Recipes

    Rosenkuchen vom Blech

    Beim Bäcker mag ich die Rosinenschnecken mit dicker Zuckergußglasur am liebsten. Sie sind schön saftig, süß und durch die Rosinen fruchtig. Also dachte ich, warum nicht einen Rosinenschneckenkuchen backen. Auch Rosenkuchen genannt. Aber wie viele von euch, schrecke auch ich immer noch gerne vor dem Hefeteig zurück. Mal funktioniert er, mal nicht. Mit viel Liebe, Zeit und Geduld wird er sicherlich etwas. Aber ich habe diesmal auf einen Quarkölteig zurückgegriffen. Denn es gibt nichts Schöneres, als alle Zutaten zusammenrühren zu können und gleich weiterzubacken. Aber mir ist natürlich das passiert, was manchmal passieren muß: Ich habe das Unterteil meiner Kuchenform nicht mehr gefunden. Es war einfach verschwunden und tauchte auch…

  • Saftiger Schokokuchen aus Schokoresten
    Kuchen,  Recipes

    Saftiger Schokokuchen aus Schokoresten

    Was machen mit den vielen, vielen Weihnachtsmännern oder Schokoosterhasen und Schokoeiern? Davon bekommt man ja bekanntlich immer viel zu viele. Oder die Pralinen schmecken nicht, aber für einen Kuchen könnte man sie noch verwenden (Ich habe dafür immer ein Vorratseckchen im Küchenschrank angelegt..). Dafür habe ich aus meinen vorherigen Blog ein älteres Rezept ausgegraben: für einen Schokokuchen, der dazu auch noch sehr saftig ist. Er kommt fast komplett ohne Mehl aus. Für alle, die Gluten nicht vertragen, vielleicht kann man die zwei Esslöffel Mehl auch weglassen. Probiert habe ich es noch nicht, aber falls es einer von euch wagt, würde ich mich darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren…

  • Linzer Torte Low Fat
    Kuchen,  Recipes

    Linzer Torte Low Fat

    Die Feiertage sind hinter uns und es war schön. Schön und lecker. So lecker, dass ich persönlich jetzt das Bedürfnis habe fettarme, frische und leichte Sachen zu kochen und backen. Das Tolle daran ist: es schmeckt auch noch superlecker! Zumindest die ersten Wochen nach der Völlerei. Danach tue ich mir keinen Zwang an und esse wieder völlig normal. Ist ja kein Vorsatz von mir dieses Jahr mich bis in alle Ewigkeiten gesund zu ernähren (Zum Glück). Aber jetzt muß was Leichtes her. Vor vielen, vielen Jahren habe ich mal eine Linzer Torte gebacken, die nur halb soviele Kalorien hatte wie sonst. Meine Kollegin fand sie lecker und fragte nach dem…

  • Schwarzwälder Kirschtorte mal anders: als Cheesecake mit Schokostücken
    Kuchen,  Recipes

    Black Forest Cheesecake

    Schon länger wollte ich mal was zum Thema Schwarzwälder Kirschtorte backen. Da mir die klassische Torte aber zu sahnig und alkoholisch ist, finde ich jede Abwandlung davon spannend. Beim ersten mal gehe ich auf Nummer sicher und nehme meinen Lieblings-Cheesecake dafür her.Diesen kann man nämlich wunderbar variieren und lecker schmeckt es immer. Wie der ein oder andere sicherlich schon mitbekommen hat, backe ich seit längerem nur mit saisonalen Zutaten und da ist das mit den Kirschen im Winter nicht drin. Zumindest mit frischen Kirschen.Aber mit welchen aus dem Glas und Kirschmarmelade schon. 🙂 Der Boden ist aus Keksen mit Füllung und die Cremeschicht sehr, sehr lecker. Ich könnte mich jedes…