• Eine Gartenreise nach Holland: Garten Nr. 3: Jakobstuin
    Garden,  Gartenreisen

    Gartenreise – Station 3: Jakobstuin

    Jistrum, ein Dorf in Friesland in den Niederlanden. Zur Nordsee sind es ca. 35 km. Zu diesem Garten brauche ich wohl nichts zu sagen.. Seit ich ihn entdeckt habe, denke ich mir, da muß ich mal hin. Alle Pflanzen, die ich großartig finde miteinander vereint in einem wogenden Meer von Stipa tenuissima (mexikanisches Federgras). Es ist der Garten von Jaap de Vries, der auch vom Sichtungsgarten Hermannshof inspiriert wurde. Vorallem die Beete mit dem Federgras. Durch hohe Bäume vor dem Nordseewind geschützt, merkt man hier nur wenig davon, trotz das heute ein recht stürmischer Tag ist. Jaap begrüßt uns freundlich und wir unterhalten uns gut. Leider habe ich nur wenig…

  • Gartenreise - Garten Nr. 2: Garten Alst - ein Präriegarten, Naturgarten
    Garden,  Gartenreisen

    Gartenreise – Station Nr. 2: Garten Alst

    Noch am selben Tag machten wir auch im schönen Brüggen halt, um (endlich) den Garten von Torsten Matschiess zu besuchen. Diesen Garten wollte ich mir schon lange mal anschauen. Torsten und seine Freundin Daniela haben aus einem Stück Ackerland (8200 m2) etwas ganz Besonderes gemacht: Einen pflegeleichten Garten, der zum Staunen und Träumen einläd. Unten: Alcea „Parkfrieden“ (Stockrose), welche Jahr für Jahr wieder kommt, umgeben von Calamagrostis x acutiflora (Garten-Reitgras). Jetzt, Ende Juli/Anfang August, haben Eupatorium (Wasserdost), Sanguisorba (Wiesenknopf) und Polygonum (Kerzen-Knöterich) ihre Blütezeit und viele Gräser schauen besonders schön aus. Vorallem in der Abendsonne. Immer wieder entdeckt man eine Sitzgelegenheit zum Verweilen. Wobei Torsten sagt, dass er lieber durch…

  • Gartenreise - Station 1: Hermannshof Weinheim mit Präriegarten
    Garden,  Gartenreisen

    Gartenreise – Garten Nr. 1: Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim

    Schon länger mal wollte ich so eine Reise machen und wie es der Zufall wollte, verband ich sie mit unserem Urlaub Anfang August. Auf dem Weg nach Groningen (Niederlande) machten wir eine kleine Pause im schönen Weinheim mit seinen Fachwerkhäusern. Der Garten liegt urgemütlich inmitten der Stadt. Drumherum gibt es immer wieder Parkbereiche und hier und da ein Tor in den Sichtungsgarten Hermannshof. Hier der Präriegarten, der dem aus Amerika nachempfunden wurde. Wie auf dem Schild zu lesen war sind Prärien, ähnlich wie die vorsommerblühenden Steppen Eurasiens, weitgehend baumfreie Graslandschaften. Ursprünglich besiedelten sie große Teile des zentralen Nordamerikas bis zum Fuße der Rocky Mountains. Je nach Wasserversorgung und Wuchshöhe unterscheidet…